Laborant*in, BMA, PTA (m/w/d)

Vollzeit
Bewerbungsschluss 31.07.2024
Standort Salzburg

Die Abteilung „Pharmazeutische Biologie und Klinische Pharmazie“ des Instituts für Pharmazie der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität verantwortet die Lehre und Forschung in diesem Bereich. Die Forschung in der Pharmazeutischen Biologie beschäftigt sich mit der pharmakologischen Testung neuer biogener und synthetischer Arzneistoffe und der Charakterisierung neuer Zielstrukturen für Arzneistoffe im Tumorbereich.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine*n

Laborant*in, BMA, PTA (m/w/d)

für Vollzeit (40h/Woche).

 

    Ihre Aufgaben

    • Etablierung und Anwendung zell- und molekularbiologischer Techniken (u.a. Proteinanalytik, Isolierung von DNA, RNA und Proteinen aus Zelllinien und Gewebe, PCR, Real Time PCR, (Konfokal)-Mikroskopie, Durchflusszytometrie, zellbasierte funktionelle Assays)
    • Kultivierung humaner und muriner Zelllinien
    • Labororganisation (z.B. Bestellungen, Chemikalien-Logistik)
    • Praktikumsvorbereitung und Mitarbeit bei der Betreuung von Studierenden im Rahmen der Lehre am Institut für Pharmazie (Laborübungen, z.B. Chemie-Grundpraktikum, Arzneistoffanalytik, instrumentelle Analytik, Mikrobiologie, Biochemie)
    • Mitarbeit bei der Betreuung von Studierenden im Rahmen der Abschlussarbeiten (Bachelor- und Masterarbeiten)
       

    Ihr Profil

    • Abgeschlossene pharmazeutisch/biologisch/chemisch-technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung (z.B. Lehre Labortechnik, HTL mit Schwerpunkt Chemie, Biologie oder Biotechnologie, BMA, PTA o.ä.)
    • Erfahrungen im Bereich Zell- und Molekularbiologie
    • Gute Englisch- sowie EDV-Kenntnisse
    • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
    • Einsatzfreude und Flexibilität
       

    Wir bieten

    • Ein interessantes, abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
    • Ein junges, dynamisches Team mit kollegialem und angenehmem Arbeitsklima
    • Nutzung des Sportangebots des Universitätssportinstituts (USI + Wellpass) Salzburg
    • Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Ausgezeichnete öffentliche Erreichbarkeit (S-Bahn, Stadtbus)
    • Kantine mit täglich frisch gekochten Gerichten (fußläufig erreichbar)
    • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)

    Wir bieten für diese Stelle ein Monatsbruttogehalt von mindestens € 2.900 (14x jährlich) mit der Bereitschaft zur Überzahlung, abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung.
     

    Bewerbungsinformationen

    Wenn Sie sich von diesem interessanten und spannenden Aufgabengebiet angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an Frau Univ.-Prof. Dr. Johanna Pachmayr (pharmazienoSpam@pmu.ac.at).

    Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Auswahlverfahrens entstehen. Zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht retourniert. Per E-Mail übermittelte Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

    Bewerbungsfrist: 31.07.2024

    Sie haben Fragen? Schreiben Sie an

    pharmazie@pmu.ac.at

    Ihre Ansprechperson:

    Univ.-Prof. Dr. Johanna Pachmayr