Laborant*in für den Bereich Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie (m/w/d)

Vollzeit
Standort Salzburg

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg bietet seit September 2017 das Studium der Pharmazie an. Das Institut für Pharmazie verantwortet inhaltlich und organisatorisch die Lehre und Forschung in diesem Bereich. Kennzeichen unseres Pharmaziestudiums sind ein modernes, innovatives Curriculum, Kleingruppenunterricht, ein stark praxisorientiertes Studium sowie interprofessioneller Unterricht zusammen mit der Humanmedizin und den Pflegewissenschaften.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir zum ehestmöglichen Zeitpunkt eine(n)

Laborant*in für den Bereich Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie (m/w/d)

für Vollzeit (40h/Woche).
 

Ihre Aufgaben

  • allgemeine Labororganisation (Bestellungen, Chemikalien-Logistik, Laborsicherheit)
  • Inbetriebnahme- und Wartungsorganisation von Geräten (Tablettenpressen, Mischer, Freisetzungsapparaturen, Titratoren, Gaschromatographen…)
  • Praktikumsvorbereitung und Mitarbeit bei der Betreuung von Studierenden im Rahmen der Lehre am Institut für Pharmazie (Laborübungen, z.B. Chemie-Grundpraktikum, Arzneistoffanalytik, instrumentelle Analytik, Biochemie), Mitbetreuung von Schüler*innentagen
  • Mitarbeit bei der Betreuung von Studierenden im Rahmen der Abschlussarbeiten
     

Ihr Profil

  • Abgeschlossene chemisch-technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung (z.B. Lehre Labortechnik, HTL mit Schwerpunkt Chemie, Biologie oder Biotechnologie, BMA, PTA o.ä.)
  • Gute Englisch- sowie EDV-Kenntnisse
  • Selbstständige, strukturierte und zuverlässige Arbeitsweise
  • Einsatzfreude und Flexibilität
     

Wir bieten

  • Ein interessantes, abwechslungsreiches und spannendes Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung
  • Ein junges, dynamisches Team mit kollegialem und angenehmem Arbeitsklima
  • Nutzung des Sportangebots des Universitätssportinstituts (USI) Salzburg
  • Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Ausgezeichnete öffentliche Erreichbarkeit (S-Bahn, Stadtbus)
  • Kantine mit täglich frisch gekochten Gerichten (fußläufig erreichbar)
  • Flexible Arbeitszeiten (Gleitzeit)

Wir bieten ein Monatsgehalt ab € 2.400,-- brutto/Monat (14x jährlich), Bereitschaft zur Überbezahlung (abhängig von Qualifikation und Berufserfahrung).
 

Bewerbungsinformation

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an Mag.a Anita Wienerroither

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Auswahlverfahrens entstehen. Zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht retourniert. Per E-Mail übermittelte Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie an

pharmazie@pmu.ac.at

Ihre Ansprechperson:

Univ.-Prof.in Dr.in Daniela Schuster