PostDoc mit Schwerpunkt Klinische Pharmazie (m/w/d)

Vollzeit
Teilzeit
Standort Salzburg

Die Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Salzburg bietet neben dem Studium der Humanmedizin und der Pflegewissenschaften seit September 2017 das Studium der Pharmazie an. Die Abteilung „Pharmazeutische Biologie und Klinische Pharmazie“ des Instituts für Pharmazie der Paracelsus Universität verantwortet inhaltlich und organisatorisch die Lehre und Forschung in diesem Bereich.

Zur Unterstützung unseres Teams suchen wir eine*n

PostDoc mit Schwerpunkt Klinische Pharmazie (m/w/d)

für Voll- oder Teilzeit, 4 Jahre befristet, zum ehestmöglichen Zeitpunkt.

Stellenbeschreibung

  • Forschungstätigkeit am Institut für Pharmazie
  • Mitwirkung in Forschung und Lehre des Zentrums für Public Health und Versorgungsforschung am Standort
  • Organisation, Koordination, Abhaltung und Mitbetreuung von Lehrveranstaltungen im Rahmen des Bachelor- und Masterstudiums Pharmazie an der PMU; Unterrichtssprachen Deutsch und Englisch
  • Betreuung und Mitbetreuung von Bachelor-, Master- und PhD-Arbeiten
  • Publikationstätigkeit
  • Aktive Einwerbung von Drittmitteln
  • Mitwirkung beim Außenauftritt der Universität

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes, facheinschlägiges PhD-Studium im Bereich Klinische Pharmazie (oder äquivalenter Bereich)
  • Erfahrung in Forschung und Lehre im Bereich Klinische Pharmazie
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Selbstständige, strukturierte, saubere und zuverlässige Arbeitsweise
  • Freude am interdisziplinären Arbeiten in einem jungen, engagierten Team

Unser Angebot

  • Ein innovativer Forschungsstandort mit moderner Infrastruktur
  • Eine spannende Forschungsumgebung mit Anbindung an die Klinik und ausgezeichneten Vernetzungsmöglichkeiten
  • Fortbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten (Habilitation, Aufbau einer Gruppe) bei entsprechender Leistung
  • Eine inspirierende Atmosphäre in einem Team aus jungen und motivierten Wissenschaftler*innen

Wir bieten für diese Stelle ein Monatsbruttogehalt von € 3.945,90 (14x jährlich).

Bewerbungsinformationen

Es besteht kein Anspruch auf Abgeltung von Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass des Auswahlverfahrens entstehen. Zugesandte Bewerbungsunterlagen werden nicht retourniert. Per E-Mail übermittelte Unterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Wenn Sie sich von diesem interessanten und spannenden Aufgabengebiet angesprochen fühlen, senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben per E-Mail an Frau Univ.-Prof.in Dr.in Johanna Pachmayr.

Sie haben Fragen? Schreiben Sie an

pharmazie@pmu.ac.at

Ihre Ansprechperson:

Univ.-Prof.in Dr.in Daniela Schuster